Vorbereitung

Ich sitze gerade in Glücksburg und genieße meinen freien Nachmittag, den wir nach den anstrengenden letzten Tagen auch wirklich nötig haben. Warum wir unsere Vorbereitung gerade in Glücksburg machen, war mir anfangs nicht so ganz klar, schließlich gibt es auch geeignete Jugendherbergen, die etwas zentraler liegen. Doch als wir hier ankamen, wurde schnell klar, warum artefact (so heißt das hier) nicht nur dieses Jahr als Vorbereitungsort diente. artefact ist nämlich keine Jugenherberge, sondern viel mehr ein Zentrum für erneuerbare Energien. Ein großes Windrad im Garten versorgt alle Häuser mit Strom, Photovoltaikanlagen auf dem Dach erzeugen weiteren Strom, sodass hier sogar mehr produziert als verbraucht wird. Außerdem befindet sich im Garten eine Ausstellung zu allen möglichen Formen von umweltschonenden Methoden, Strom zu erzeugen, Wasser zu erhitzen oder auch Wasser zu reinigen. Schließlich sind zur Zeit Ehemalige des DTP damit beschäftigt, ein weiteres Windrad aufzustellen. Dieses Windrad ist das gleiche Modell, das von der DTP auch in Tansania aufgestellt wird. Natürlich unterstützen wir die vier und lernen dadurch schon gleich für unser Jahr. Mich wird das vermutlich weniger betreffen, da wir in Mwanza wenig Wind haben und deswegen vermutlich auch keine Windkraftanlagen aufbauen werden. Dennoch ist es interessant, mal ein Windrad in Eigenbau zu sehen, denn selbst den Generator haben die vier selbst gebaut…

Währenddessen werden wir auf alles mögliche vorbereitet, was uns in Tansania passieren könnte und was wir wissen müssen. Angefangen bei unseren Erwartungen in das Jahr über die Kultur, Rassismus bis zum Technischen behandeln wir alle Themen, was auch erklärt, warum das Seminar so lange geht… Doch so habe ich zum einen das Gefühl, gut vorbereitet zu sein und zum anderen steigt meine Vorfreude immer mehr, da wir immer konkreter werden. So weiß ich jetzt zumindest in der Theorie, wie ein SolarHomeSystem montiert wird und habe auch zum ersten mal eins gesehen.

Jetzt muss ich aber auch schon weiter, denn unsere Hilfe ist gefordert, jetzt soll das Windrad aufgestellt werden….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Vorbereitung

  1. Marlene schreibt:

    Maaan Till, jetzt schau ich schon immer getreu in deinen Blog auf der Suche nach einem Lebenszeichen von dir, und nu ist hier die reinste Wüste! Bitte schreib mal was!

  2. Jens schreibt:

    Hab auch eine schöne Anleitung gefunden für ein vertikales Windrad:

    mfg Jens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s